Tierkrimis


Tierkrimis als spezielle Gattung der Krimis schwimmen mit auf der aktuellen Popularitätswelle dieser Literaturgattung. Neben Regionalkrimis sind diese Kriminalgeschichten über die lieben Haustiere bzw. heute auch schon Hof- und Wildtiere sehr beliebt, da die Leserinnen und Leser sich und ihr Lieblingstier oder Haustier darin wiedererkennen. Dieses Gefühl der Nähe und Vertrautheit unterstützt die Leselust. Daneben lockt natürlich die normale Faszination von Kriminalfällen. Haben Sie noch keinen Tierkrimi gelesen? Dann testen Sie doch einmal einen der hier vorgestellten. Übrigens gibt es auch bereits Kombinationen aus Tier- und Regionalkrimis, also Regionaltierkrimis oder Tierregionalkrimis oder einfach Regionalkrimis mit Tieren als Protagonisten.

Aktuell: "Hunde, Berge, Himmelreich" ein Hunde- und Urlaubskrimi von Hannsdieter Loy. Mit Humor und Charme und mit einem großen Herz für Hunde und Menschen erzählt Krimiautor Hannsdieter Loy die Geschichte einer mysteriösen Mordserie, die die Tierwelt im beschaulichen Bilderbuchdörfchen Hundham erschüttert. Der Neufundländer Caruso und der pensionierte Polizeihund Bellheim bilden ein wunderbar eigenwilliges Ermittlergespann, das beim menschlichen Leser für viel Erheiterung sorgt.

Nun habe ich auch einen Schweinekrimi gefunden: Tartufo von Wolfgang Zdral. Tartufo, ein Trüffelschwein und Gourmet, fahndet nach dem Mörder seines Herren und erfolgreichen Trüffelsucher Matteo Gobetti.

Wie komme ich auf das Thema Tierkrimis? Ich habe gerade den wunderbaren Schafkrimi oder heißt es Schafskrimi Glennkill gelesen und bin ganz begeistert, wie toll Leonie Swann die ganze Story aus der Sicht der Schafe, u.a. der Spürnase Miss Maple, geschrieben hat.

"Die echten Schriftsteller sind die Gewissenesbisse der Menschheit." Ludwig Feuerbach (1804-1872), deutscher Philosoph - na, ob das auch für Krimiautoren gilt?

Tierkrimis

Ob Hunde, Katzen, Pferde, Schweine oder Schafe, Tierkrimis geben häufig einen ganz anderen Blick auf Menschen und ihre Besonderheiten. Hier geht es nicht um den kriminalistischen Blick oder Spürsinn eines anderen Menschen sondern um die Eindrücke und Wahrnehmungen von Tieren.

Wussten Sie, dass es auch Insektenkrimis gibt? War für mich völlig neu, aber hier ist einer: Die Wanze. Ein Insektenkrimi. von Paul Shipton, Andreas Steinhöfel

Kennen Sie weitere empfehlenswerte Tierkrimis? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit mir auf! Ich bin gespannt.

Links zu Tierkrimis

Beim Lesen eines neueren Martha Grimes Krimis "All die schönen Toten", der mir im übrigen nicht so gut wie die ersten Krimis von ihr gefallen hat, stieß ich plötzlich auf denkende Hunde und Katzen. Das hätte ich in so einem typisch englischen Krimi einer amerikanischen Autorin nicht erwartet. Ich empfand es aber als ein witziges und auflockerndes Elerment. Und da dieser Krimi recht vorhersehbar dahinplätschert und die Figuren sonst ach eher recht überzogen waren, passte es gut.

Weitere aktuelle Tierkrimis


Erstellen Sie jetzt Ihr persönliches Geschenk-Rätsel!


http://www.tierkrimis.de - Design and Service © 2007-2016 Achim Schmidtmann All Rights Reserved.
Impressum, Websites - Partner: Amazon.